Home | Kontakt | Pressestimmen | Impressum ]  deutsch  english french 

Online-Shop!

Besuchen Sie unseren  Online-Shop.


Herzlich Willkommen!


Beim "PIWI International" Weinpreis erhielt die Familie Anselmann Großes Gold für die 2012er Cabernet blanc Beerenauslese. Diese höchste Auszeichnung wurde insgesamt nur 9 mal vergeben. 4 Gold-Medaillen und 2 Silbermedaillen runden das hervorragende 'Ergebnis ab. Bei der Preisverleihung auf der ProWein in Düsseldorf konnte Ralf Anselmann im März 2014 die Urkunden persönlich entgegennehmen

 

PIWIs - Pilzwiderstandsfähigen Rebsorten- sind neugzüchtet Sorten mit sehr guten Eigenschaften im Anbau. Jede Einzelne hat einen eigenen ganz unverwechselbaren Charakter.

 

Probieren Sie die aromatischen Weißweine von Johanniter, Cabernet blanc und Solaris, sowie die kraftvollen Rotweine von Pinotin und Regent 




Geschäftsführer der DSM Axel Achten, die Olympiasiegerin 2012 und Weltmeisterin im Bahnradfahren Miriam Welte, Gerd Anselmann, Ralf Anselmann und die Pfälzer Weinkönigin 2012/2013 Andrea Römmich

 

 

Das Weingut Werner Anselmann ist Offizieller Weinpartner der „Deutschen Häuser“ Edesheim. Bereits zum fünften Mal wurde das Weingut Werner Anselmann für die „Deutschen Häuser“ während der Olympischen Spiele ausgewählt.

 

Der Vertrag mit der Deutschen Sport-Marketing GmbH– (DSM), die als exklusive Vermarktungsagentur des DOSB agiert, sieht die exklusive Weinbelieferung der Deutschen Häuser bei den Olympischen Spielen und den Paralympischen Spielen in Sotschi 2014 und Rio 2016 vor.

Bei der Vertragsunterzeichnung auf dem Weingut Anselmann waren neben dem Geschäftsführer der DSM Axel Achten, die Olympiasiegerin 2012 und Weltmeisterin im Bahnradfahren Miriam Welte, die Pfälzer Weinkönigin 2012/2013 Andrea Römmich sowie Gerd und Ralf Anselmann, Geschäftsführer des Weingutes anwesend.

 

Das Deutsche Haus ist während der Olympischen Spiele die zentrale Anlaufstelle für die Deutsche Olympiamannschaft.



Zwei Bundesehrenpreise der DLG 2011



DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer, die Deutsche Weinkönigin Annika Strebel, Gerd, Ruth und Ralf Anselmann und der Parlamentarische Staatssekretär des BMELV Dr. Gerd Müller bei der Übergabe der Bundesehrenpreise in Berlin Foto: DLG

Preisträger 2011 DLG "Beste Collection Weißwein trocken"

Bei der Bundesweinprämierung werden jedes Jahr die besten Kollektionen in den 5 folgendenKategorien "Weißwein trocken", "Weißwein fruchtig", "Rotwein trocken", "Barrique trocken" und "Edelsüß" ermittelt und ausgezeichnet.

Siegerwein der Landwirtschaftkammer Rheinland-Pfalz 2011

Siegerweine sind die besten der Weine der Landesprämierung:

Platz 1 in der Kategorie Pfalz, Dornfelder Qualitätswein trocken des Jahrgangs 2010

  • 2010er Pfalz Dornfelder trocken Nr. 56

 

 

Platz 2 in der Kategorie Gebietsübergreifend für Rheinland-Pfalz, Riesling edelsüß (Beerenauslese, Trockenbeerenauslese, Eiswein)

  • 2009er Flemlinger Bischofskreuz Riesling Eiswein Nr. 112

 

 



Weinbau-Staatssekretär Dr. Thomas Griese, Deutsche Weinköni­gin Annika Strebel, Gerd u. Ruth Anselmann Pfälzer Weinkönigin Anna Hochdörffer, Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz Ökonomierat Norbert Schindler MdB bei der Übergabe der Siegerurkunde im Kurfürstlichen Schloss in Mainz

Staatsehrenpreis 2010

3.12.2010 Verleihung des Staatsehrenpreis im Namen der Landesregierung von Rheinland-Pfalz für besondere Leistungen bei der Wein- und Sektprämierung 2010 der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz


Bundesehrenpreis in Gold 2010, Winzer des Jahres

28.10.2010 Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz zeichnet einmal pro Jahr die besten Betriebe aus der Bundesweinprämierung für ihre herausragende Gesamtleistung aus.

Die Bundesehrenpreise verleiht das Ministerium auf Empfehlung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft).

 

Pro Jahr werden je nur ein Bundesehrenpreis in Gold und Silber verliehen.

 



von links nach rechts: DLG Präsident Carl-Albrecht Bartmer, Gerd, Ruth u. Ralf Anselmann, Ministerialdirektor Dr. Theodor Seegers u. Dt. Weinprinzessin Katja Bohnert

Bundesehrenpreis in Silber 2009

Am 27. 10.2009 wurde in Heilbronn der Bundesehrenpreis in Silber anläßlich der DLG Prämierung von der Deutschen Weinkönigin überreicht. Verliehen wird diese Auszeichnung von Bundesministerin Ilse Aigner.

 

 



von links nach rechts: Ministerialdirektor Dr. Theodor Seegers, Ralf Anselmann, Dt. Weinkönigin Sonja Christ, Gerd Anselmann u. DLG Präsident Carl-Albrecht Bartmer

"Offizieller Weinlieferant des DBB"


Olympische Spiele in Peking 2008


Auch 2008 durften wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Haus in Peking fortsetzen. Unser Weingut war erneut offizieller Partner des Deutschen Hauses, das in China während der Olympischen Spiele offizieller Treffpunkt der Deutschen Olympiamannschaften, der Medien und von Vertretern der Wirtschaft war.

 

Schon in den vergangenen Jahren fungierten die Anselmann-Weine als „Botschafter der Pfalz“. Die edlen Tropfen des Weingutes wurden bereits während Fußball Weltmeisterschaft 2006, bei der Olympiade 2004 in Athen und den Paralympics 2006 in Turin sowie bei den Olympischen Sommerspielen in Sydney im Jahr 2000 ausgeschenkt.




Verladung des Weines für Peking 2008
Karl Kamps (Sporthilfe Rheinland-Pfalz), Ralf Anselmann, Pfälzer Weinkönigin Julia Becker, Fußballweltmeisterin Ursula Holl und Gerd Anselmann



Verabschiedung der Olympioniken
Ruth Anselmann, Olympiasiegerin Anna Dogodnaze und Ralf Anselmann



Ruth Anselmann, Weltmeister im Florett Peter Joppich und Ralf Anselmann


Paralympics 2006 in Séstriere Ralf Anselmann, Weinkönigin Katja Schweder, Gerd Schönfelder und Bundespräsident Horst Köhler
 
Sie sind hier:   Home >